Natur in
Kosmetik
Austria

 

Kinder-Pflege

10706 – Kindercreme mit Pappelknospen, 50 ml,

10707 – Kindershampoo Azulen + Vanille, 150 ml,

10708 – Badeöl Azulen + Fenchel, 150 ml,

10709 – Körper- und Massageöl mit Ringelblumen,  150 ml,

 

 

Zärtliche Pflege für unsere Kleinsten!

Baby– und Kindercreme mit Pappelknospen
Diese Schutz– und Pflegecreme, bewährt sich sowohl im Windelbereich, als auch zur Gesichtspflege und als Kälteschutzcreme. Mild pflegende Wirkstoffe wie Lanolin, Mandelöl, Karitè- und Kakaobutter, Pappelknospen, (Vorstufe von Propolis, nur hautfreundlicher), Oliven- und Zinköl. Vaseline in kleiner Menge als Oberflächenschutz.. Die Creme ist auch bei zu Trockenheit neigender Neurodermitis und Schuppenflechte von angenehmer Wirkung.

Baby– und Kinderbadeöl umgibt die Haut mit einer feinen Schutzschichte und pflegt durch Mandelöl, Leinöl, Azulen (beruhigender Wirkstoff der Kamille), Lanolin, äther. Fenchelöl (windtreibend). Ein milder Emulgator fördert die Verbindung des Öls mit dem Wasser – ohne Konservierung – Sparsam anwenden

Baby- und Kinderpflegeöl zur Baby– Ganzkörpermassage und Pflege der Körperhaut, sowie zur besänftigenden Reinigung irritierter Babyhaut. Aus Mandel-, Lein-, Weizenkeim-, Johanniskraut-, Ringelblumenöl u. Vit. E, sowie Aloe-Öl – nicht konserviert

Als Shampoo verwenden Sie das Azulen-Vanille-Shampoo, siehe unter Shampoos.

 

 

Babypflegetipps:

die Haut des Kleinkindes ist durch die noch dünne Hornschichte gegen das Eindringen schädlicher Stoffe schlecht geschützt – meiden Sie daher alle stark parfümierten und gefärbten Produkte und Schaumbäder.

Der Säureschutzmantel ist noch besonders anfällig – waschen Sie daher Ihr Baby (wenn nicht unbe-dingt erforderlich) nur 1 bis 2 x wöchentlich mit Seife, das gilt auch für ph-neutrale Waschmittel.

Cremen Sie das Gesicht Ihres Babys – zum Schutz gegen raue Witterung, Wind und Sonne – immer ein.