Natur in
Kosmetik
Austria

 

Spezielle Pflege für schönes Haar

10603 – Azulen Shampoo / für empfindliches Haar, 200 ml,

10602 – Henna-Sandelholz-Shampoo und Duschbad, 200 ml,

10601 – Brennessel-Aloe Shampoo, 200 ml,

10604 – Propolis+Teebaumöl Shampoo, 200 ml,

10606 – Nachtkerzenöl-Haarkur mit Vit. F, 100 ml,

10607 – Henna Haarbalsam mit Lichtschutz, 200 ml,

10608 – Brennessel Haarwasser, 100 ml,

 

 

Ein haariger Tipp:

Falls Sie die Haare täglich waschen, verwenden Sie Azulen-Vanille Shampoo, zwischendurch aber immer wieder einmal ohne Shampoo nur mit Zitronensaft. Bei nicht zu verschmutztem Haar genügt in der Regel nur 1 Waschvorgang. Achtung, nasses Haar verliert 1/5 seiner Elastizität, kämmen Sie Ihr Haar erst, wenn es etwas übertrocknet ist.

 

Schönheit ins Haar waschen

milde Shampoos mit dem ph-Wert Ihrer Haut aus besonders schonenden waschaktiven Substanzen: Zucker-, Palmkern- und Kokosöltensiden, Betaine. Pflegende, die Haarstruktur verbessernde Weizenproteine und Kräuter geben Glanz und halten die Kopfhaut gesund.

Azulen-Vanille-Shampoo: mildestes Shampoo mit Azulen dem Wirkstoff der Kamille, für empfindliche Kopfhaut, als Babyshampoo und zur täglichen Wäsche

Brennesselshampoo mit Aloe-Extrakt: Brennesselblätter und –wurzeln gelten in der Kräuterkunde als haarwuchsförderndes Mittel, Aloe vera stärkt die Kopfhaut und hält sie gesund

Propolisshampoo mit Teebaumöl: naturechtes Propolis (Bienenkittharz) und Teebaumöl wirken gegen Bakterien und Pilze, die sich auf fetter Kopfhaut gerne ansammeln. Die Kopfhaut neigt dann zu Entzündungen (Juckreiz) und zu fettigen Schuppen, die Folge ist vermehrter Haarverlust. Mit dem Propolisshampoo waschen Sie Pilze und Bakterien weg. Zusätzlich können Sie noch nach dem Waschen etwas Teebaumöl auf die Fingerspitzen geben und in die feuchte Kopfhaut einmassieren. Achten Sie auf eine gute Teebaumölqualität!

Henna-Sandelholz-Shampoo und Duschbad: Hennaextrakt wirkt festigend auf die Haarstruktur und pflegt mit Sandelholzextrakt – mit Sandelholzöl & Patchouli für Liebhaber von exotisch herb-milden Duftes.

Henna neutral-Haar-Kurbalsam: macht das Haar nicht so weich wie herkömmliche Produkte. Henna neutral ist nicht färbend, hat aber die gleichen pflegenden Eigenschaften. Es genügt, wenn man eine kleine Menge im Haar verteilt und etwas einwirken lässt, das Haar nimmt sich was es braucht und nur der Überschuss wird ausgespült. Bei geschädigten Spitzen eine kleine Menge im Haar belassen. Oft entstehen durch zu trockene Kopfhaut Rieselschuppen, dagegen hilft der cremige Balsam ganz wunderbar. Massieren Sie ihn gut in die Kopfhaut ein und spülen Sie ihn nach einiger Zeit wieder aus. Hennabalsam pflegt die Kopfhaut, die sonst bei jeden Mal waschen nur entfettet , aber nie gepflegt wird, was bei Gesichts– und Körperhaut eigentlich selbstverständlich ist.